Damit haben wir 2012 die Schule unterstüzt.

Auch Sie wollen natürlich wissen, was der Förderverin so macht, und wofür Spendengelder und Beiträge augegeben wurden.

Mai  2012:  Übernahmen wir die Beschaffung und Finanzierung des Schulplaners für die Klassen 4 – 10 für das Schuljahr 12/13 mit Unterstüzung von Sponsorenfirmen und Eltern.

Juni 2012 Haben wir Sportgeräte für Leichtathletik durch eine gebundene Spende angeschafft.

November 2012 Haben wir die Kosten für neue Bilderrahmen übernommen, um Arbeiten unserer Kinder aus dem Kunst- und Werkunterricht im Schulkorridor auszustellen.

Wir bedanken uns bei allen Unterstüzern und zählen weiterhin auf Sie!!!

Eine Sitzgelegenheit für den Schulgarten

Am 05. Mai 2011 wurde im Schulgarten eine überdachte Sitzgruppe aufgestellt. Diese wurde durch den Schulförderverein und die Einnahmen der Schulgartengruppe, die von Frau Marckwardt geleitet wird, finanziert.

     

Jetzt können sich die Schüler nicht nur durch die Praxis graben, sondern auch die Theorie in der Natur begreifen.

 Wir bedanken uns beim Herrn Hünniger, der die Bank gebaut hat und den Helfern, die beim Aufstellen geholfen haben.

Schulgarten wurde umgegraben

Eltern und Mitglieder des Schulfördervereins sowie Ronny Klemm vom Jugendzentrum Blankensee, unter dessen Trägerschaft der Schulgarten steht,  haben  am Samstag, den 02. April 2011 die Beete umgegraben.

Weiterlesen: Schulgarten wurde umgegraben

Neue Sitzgruppen für den Pausenhof

Der 11.3.2011 war ein schöner Tag für die Schule. Und das nicht nur auf das Wetter bezogen. Mit den Spendenmitteln der PS-Lotterie der Sparkasse konnte der Schulförderverein nicht nur neue Geräte für den Hauswirtschaftsunterricht beschaffen sondern auch, und das war natürlich finanziell der größere Posten, vier neue Sitzgruppen für den Pausenhof.

Herr Rohrmeier aus Warbende rückte mit schwerer Technik an und stellte die Tische auf ihre Plätze. Vielen Dank dafür! Kaum waren die Tische auf dem Boden wurden sie auch schon im wörtlichen Sinne in "Besitz" genommen. Ob die Plätze auch noch so begehrt sind wenn im Sommer der Unterricht vielleicht mal nach draussen verlegt wird?

Neues für den Hauswirtschaftsunterricht

Am 11.03.2011 konnte der Schulförderverein ein Topfset und eine Küchenmaschiene an die Schule übergeben.

 

 

 

 

 

Finanziert wuden diese neuen Geräte durch eine Spende der PS-Lotterie der Brandenburgischen Sparkassen. Viel Spaß damit!

Unsere ersten abgeschlossenen Projekte

Auch wenn unser Verein noch sehr jung ist,  haben wir doch schon ein paar Sachen auf den Weg gebracht .

Unter anderem:

  • Wir haben den Schulträger (Gemeinde Blankensee) bei der Suche nach einem neuen Essenanbieter unterstüzt. Jetzt essen über 100 von 276 Schülern ihr Mittagessen in der Schule oder im Hort. Vorher war die Zahl der Essenteilnehmer auf unter 30 gesunken.
  • Wie Sie sehen wurde die Web-Seite der Schule und des Vereins von einem unserer Gründungsmitglieder neu gestaltet. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit uns weiter an deren Aktualität mitarbeiten, und  uns Ihre Wünsche und Anregungen mitteilen. Auch Lösungsvorschläge für die in Angriff genommenen Projekte sind bei uns sehr willkommen.
  • Bei dem bis jetzt finanziell gößten Projekt wurden wir von der PS-Lotterie der Sparkasse Brandenburg und der Sparkasse MST unterstützt und konnten so ein paar größere Wünsche der Lehrer und Schüler erfüllen, für die der Schulträger keine Mittel zur Verfügung stellen konnte. Es wurden vier Sitzgruppen für den Pausenhof der Grundschule angeschafft, damit die Schüler ihr Frühstück in Ruhe im Sitzen einnehmen können oder auch mal der Unterricht draußen stattfinden kann. Von den verbleibenden Mitteln dieser Spende wurden eine neue Küchenmaschine und ein Topfset für den Hauswirtschaftsunterricht gekauft.